1. Damenmannschaft des SV Meißen nach wie vor Spitzenreiter

Erstellt am Sonntag, 18. März 2012 Geschrieben von Susann Schneider

Am Sonntag, den 18.03.2012, trafen die Damen des SV Meißen auf die Mannschaften des Langebrücker BSV und des SV Motor Mickten III. Im ersten Spiel begegneten sich die beiden zuletzt genannten Teams und gingen mit 3:2 für den Langebrücker BSV auseinander. Danach traten die Meißner Frauen gegen den Sieger der vorangegangenen Partie an. Trotz des zum Teil fehlenden Schwungs der Domstädterinnen gewannen sie souverän mit 25:19, 25:11 und 25:12.

In der letzten Partie des Tages trafen sie auf die Damen des SV Motor Mickten III und fanden allmählich ihren Spielfluss wieder. Die Frauen des SV Meißen überzeugten erneut mit Aufgabenserien und durchschlagenden Angriffen, so dass auch diese Partie mit 3:0-Sätzen siegreich beendet wurde. Nach diesem siebenten Spieltag stehen die Meißner Damen weiterhin ungeschlagen an der Spitze der Tabelle. Vom Wiederaufstieg in die Bezirksliga Dresden trennt sie nun nur noch der achte und letzte Spieltag der Saison am 22.04.2012 in der eigenen Halle, an dem sie auf ihren Verfolger, die Damen des SV Blau-Gelb Stolpen, treffen. Zuschauer sind ab 9:30 Uhr in der Triebischtalhalle herzlich willkommen.

Gespielt haben: K. Kosmowski, M. Kammel, B. Göhlert, J. Lutek, N. Mann, J. Erler, J. Hanschmann, E. König und S. Schneider.

Copyright 2012. Joomla Templates 2.5 | SV Meißen e.V. - Abteilung Volleyball