Den Volleyballdamen des SV Meißen gelingt der Wiederaufstieg in die Bezirksliga

Erstellt am Mittwoch, 25. April 2012 Geschrieben von Susann Schneider

Am 22.04.2012 fand der achte und letzte Spieltag der Saison 2011/2012 statt. Dabei hatten die Meißner Damen die Mannschaften TuS Dippoldiswalde 1992 II und SV Blau-Gelb Stolpen zu Gast.

In der ersten Partie des Tages traten die Domstädterinnen gegen die Frauen von TuS Dippoldiswalde 1992 II an.

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, waren die Meißner Damen insgesamt überlegen und entschieden es mit 25:18, 25:14 und 25:16 für sich. Mit diesem Sieg sicherten sie sich den Aufstieg in die Bezirksliga Dresden. Dennoch bewiesen die Frauen des SV Meißen auch im letzten Saisonspiel gegen SV Blau-Gelb Stolpen Ehrgeiz und Kampfgeist, um eine „reine Weste“ in der Statistik vorweisen zu können. Trotz zum Teil langer und hart umkämpfter Ballwechsel zwischen den Teams behielten die Meißner Damen die Nase vorn und zeigten die besseren Spielzüge mit den durchschlagenderen Angriffen. Die Partie endete mit 3:1-Sätzen für SV Meißen.

Nach letztendlich 16 Siegen in 16 Spielen bedankten sich die Domstädterinnen bei den zahlreich erschienenen Zuschauern und feierten anschließend den lang ersehnten Wiederaufstieg.

Gespielt haben: K. Kosmowski, M. Kammel, B. Göhlert, J. Lutek, N. Mann, J. Erler, J. Hanschmann, E. König, R. Kirschstein, M. Fromm, S. Schneider

 

 

Copyright 2012. Joomla Templates 2.5 | SV Meißen e.V. - Abteilung Volleyball