SV Meißen II - Erstes Punktspiel in der Bezirksklasse

Erstellt am Mittwoch, 14. November 2012 Geschrieben von Annika Hantke

Am ersten Spieltag der Saison, am 11.11.2012, konnten die Schützlinge von Trainer Detlef Slowinski erstmals Bezirksklassenluft schnuppern. Der erste Gegner war der Hainsberger SV. Mit neuem Schlachtruf und die Unterstützung der Fans im Rücken wollten die Mädels zeigen, was sie konnten. Im ersten Satz noch sehr aufgeregt, verloren die Mädchen 8:25. Unbeeindruckt zeigten sich die Mädels kämpferisch und verloren nur knapp den zweiten Satz mit 21:25.

Motiviert starteten sie in den 3. Satz. Schnell konnten sie ihre spielerischen Qualitäten zeigen. Leider verpassten sie den ersten Satzgewinn mit 26:28.

Nach einer Pause kehrten sie auf das Spielfeld zurück, um ihr letztes Spiel des Tages gegen SV Traktor Naundorf zu bestreiten. Auch hier war es kein leichter Start und der Satz ging mit 8:25 verloren. Doch auch im zweiten Satz wollte es nicht richtig laufen. Die Mädchen hatten mit Annahme und dem Durchkommen von Angriffen zu kämpfen. Auch dieser Satz ging mit 13:25 zu Ende. Konzentration und Kraft fehlten auch im 3. Satz merklich. Sie kamen über ein 15:25 nicht hinaus.

Trotz beider Niederlagen schauen die Mädels positiv in die Zukunft und auch der Trainer war mit der erbrachten Leistung zufrieden. Das spannendste Spiel bestritten die Frauen von Hainsberg und Naundorf. Nach langen und ansehnlichen Spielzügen fiel die Entscheidung im 5. Satz. Die meisten Nerven bewiesen die Frauen von Hainsberg, die 3:2 gewannen.

Der SV Meißen spielte mit: Mailyn Müller, Maria Brennig, Laura Kläber, Annabell Lucke, Mathilde Stenzel, Tina Slowinski, Lena Pflister, Louisa Klein, Anne-Sophie Riemer und Annika Hantke.

Copyright 2012. Joomla Templates 2.5 | SV Meißen e.V. - Abteilung Volleyball