Offene Stadtmeisterschaften Dresden

Erstellt am Sonntag, 03. März 2013 Geschrieben von Sabine Sachse

Während unser erstes U 14- Team zu den Sachsenmeisterschaften antrat, sprang das zweite U 14- Team mit Unterstützung von U 13- Spielerinnen ein.
In der ersten Runde der Stadtmeisterschaften in DD mussten wir uns auch gegen Jungenteams beweisen.

Nachdem wir in den ersten beiden Spierunden des Tages erst einmal die kommenden Gegner "studieren" konnten, griffen wir in der dritten Runde selbst ins Geschehen ein. Als gegner standen gleich die sehr motivierten Jungs von Motor Mickten auf der anderen Netzseite. Da wir so noch nie zusammen gespielt hatten, gab es natürlich Abstimmungsprobleme. Lange lief der erste Satz sehr ausgeglichen, bis sich Mickten kurzzeitig absetzen konnte. Zunehmende Nervosität prägte unser Spiel. Doch dann lief es plötzlich. Saubere Aufschläge, aufmerksame Annahme und vor allem ein paar wichtige Blocks verhalfen uns zum Anschluss und letztlich zum Satzgewinn (25:22). Die Jungs schienen geschockt und wir wussten, sie würden verbissen kämpfen. Deshalb nutzten wir alle taktischen Möglichkeiten von der Auszeit über die Auswechslung, um sie aus ihrem Konzept zu bringen und unser Spiel durchzuziehen. Es gelang: mit 25:19 ging auch der zweite Satz an uns.
Nach längerer Pause mussten wir dann gegen das Team der gastgebenden Kreuzschule ran. Da sie nur drei eigene Spieler zur Verfügung hatten, musste immer jemand anderes sie unterstützen. Wenn wir zuvor Josefine ausgeliehen hatten, musste sie jetzt aber in unserem Spiel dabei sein. Alle Spielerinnen steigerten sich noch einmal und nach dem Sieg im ersten Satz (25:20) war die Gegenwehr erloschen (25:8).

Damit haben wir super Voraussetzungen für die zweite Runde geschaffen! Tolle Leistung!
Gespielt haben: Anabell, Kristina, Josefine, Ly, Amy und Antonia

 



Copyright 2012. Joomla Templates 2.5 | SV Meißen e.V. - Abteilung Volleyball